Unser Ziel: Die besten finden!

KULTUREXPERTEN offeriert Strategieberatung aus einem tiefgründigen Verständnis der einzelnen Kunst- und Kultursparten gepaart mit einer ganzheitlichen Perspektive: Im Mittelpunkt der Beratung stehen die Gesamtstruktur der zu untersuchenden Kulturinstitution, die einzelnen internen und externen Akteure sowie die Prozesslandschaft. Besondere Aufmerksamkeit schenken wir der „Governance“, mit der die jeweilige Institution arbeitet.

Prof. Dr. jur. Oliver Scheytt hat in das von ihm Ende 2010 gegründete Unternehmen KULTUREXPERTEN Dr. Scheytt GmbH seine umfassenden Erfahrungen aus der Kommunalverwaltung, in Kulturbetrieben und Großprojekten sowie in Netzwerken und Organisationen interkommunaler und regionaler Kooperationen eingebracht. Als Kulturdezernent der Stadt Essen und Geschäftsführer der RUHR.2010 GmbH hat er mehr als zwei Jahrzehnte ein umfassendes Aufgabenfeld verantwortlich gestaltet.

KULTUREXPERTEN greift bei Beratungsprojekten zur Strategie-, Organisations- und Personalentwicklung zudem auf ein Netzwerk von Fachleuten zurück, die für die jeweils anfallenden Aufgabenstellungen aufgrund einschlägiger Kenntnisse und Erfahrungen besonders qualifiziert sind. Dementsprechend wird das Projektteam individuell zusammengestellt, um den Auftraggeber mit einer bestmöglichen Fachexpertise zu unterstützen.

KULTUREXPERTEN ist Träger des internationalen Beraternetzwerkes ACULTOS, das Europäische Städte bei der Bewerbung um den Titel „Europäische Kulturhauptstadt“ und deren Realisierung unterstützt.

Ein Beratungsschwerpunkt ist der Aufbau einer jeweils spezifischen Organisationsstruktur sowie deren personelle Besetzung, räumliche Unterbringung und budgetäre Ausstattung. Zu den beratenden Städten gehören u.a. Pafos (2011 bis 2017), Plovdiv (seit 2012), Maastricht (2012-2014), Siena (2012-2014), Cluj-Napocca (2012-2016), Kalamata (2015), Bregenz (2015-2017), Kaunas (2016/17) sowie die Deutschen Bewerberstädte für das Jahr 2025.

Ein wesentliches Feld in der Strategieberatung ist die Entwicklung von Kulturimmobilien. Nach der Durchführung einer Situationsanalyse steht die Erarbeitung eines zukunftsfähigen Nutzungs- und Betriebskonzepts im Fokus von KULTUREXPERTEN. Da das Planen, Bauen und Betreiben von Kulturimmobilien gesellschafspolitisch zunehmend relevanter wird, befasst sich KULTUREXPERTEN auch im Rahmen von Publikationen und Vorträgen mit diesem Thema (siehe auch hier Kulturimmobilie).